Sie befinden sich hier:www.pos.deProduktePOSmill H-Serie
5-Achsen Leistung
POSmill H 500 U

POSmill H 500 U

Maschinenbau

Maschinenkörper POSmill H 630/800 U

Eine typische Gantry-Bauweise bildet die Basis der H-Serie. Durch diese Grundbauart ergeben sich viele Vorteile der Zugänglichkeit. Zum einen wird eine optimale Zugänglichkeit für den Bediener geschaffen. Er steht bei der Bauweise direkt am Tisch. Ferner werden von der Seite direkt die 60/120 Werkzeuge platziert und von oben kann die Beladung stattfinden. Natürlich erreicht man mit der massiven Dimensionierung von 12 Tonnen Maschinengewicht beste Werkzeugstandzeiten bei maximalen Werkstückgewichten von einer halben Tonne.

Fräs-Kopf

Durch das sog. Back-Sit-Verfahren werden die Kippmomente auf ein Miniumum reduziert, so dass beste Ebenheiten bei grossen Teilen erreicht werden. Zudem werden so Schwingungen und Resonanzen absorbiert, was zu stark verbesserten Standzeiten der Werkzeuge führt. Kombiniert mit der Grid-Technologie wird der Fräskopf diesen Anforderungen bei bester Dynamik und Langlebigkeit gerecht.

Regelkreis

Natürlich bleiben wir auch in der H-Serie unserem Lieferanten Heidenhain in voller Reihe für Sie treu. In allen Achsen setzen wir die hochwertigsten Heidenhain-Motoren ein und überwachen die Positionen mit Glasmasstäben in bester Güte.

Kräfte-Management

35 kW Leistung in der Spindel und lineare Antriebskräfte von 1,25 Tonnen sorgen für große Reserven auch bei kritischen Materialien. Die Trägerelemente in den Führungsschuhen selbst sind nicht nur als Kugeln, sondern als hochwertige Rollen ausgeführt, so dass eine Kraftübertragung auf höchstem Niveau stattfindet. 

Vorschub-System

Der Direktantrieb in allen Achsen ist mit überdimensionalen Kugelgewindetrieben von ø 45 mm ausgelegt. Auf den Eilgang von 40 m/min. wird in kürzester Zeit beschleunigt. Dies erfolgt bei einer sehr niedrigen Gewindesteigung, um prozesssicher positionieren zu können. 

Führungs-System

Die eingesetzten Linear-Rollen-Führungen bieten beste Reproduzierbarkeit, kombiniert mit einer langen Lebensdauer. Die Führungs-Dimensionierung von 45 mm gewährt in dieser Maschinenklasse extrem hohe Werkzeugstandzeiten und Kraftreserven für den Notfall. Die weit ausgelegten Führungsbahnen in allen Achsen sichern gleichbleibende Ergebnisse, selbst bei außermittig gespannten Werkstücken. In der Y-Achse setzen wir 4 Linear-Rollen-Führungen ein um so das beste Ergebnis zu erzielen.

Werkzeug- und Formenbau

  • 2D-, 2 1/2D- oder 3D-Bearbeitung in Stahl (weich, zäh, hart) wird im Dauereinsatz beherrscht.
  • Abstände bei Säulen-Bohrungen oder Querschiebern können, Dank desintegrierten geschlossenen Lage-Regel-Kreises und den verwendeten Glasmaßstäben, in enger Toleranz reproduzierbar gefertigt werden.

Elektroden

  • Optimale Regelungstechnik für 3D-Konturen.
  • Hohe Dynamik für die Herstellung feinster Werkstücke.
  • Optional können neben Kupfer auch Grafit-Elektroden bearbeitet werden.  

Teilfertigung und Maschinenbau

  • Ideale, standardisierte Zyklen der Heidenhain-Steuerung sichern dem Bediener eine schnelle und hauptzeitparallele Programmierung an der Maschine.
  • Die parallele Simulation garantiert eine sofortige optische Kontrolle und führt zu höchster Prozess-Sicherheit.
  • Das Drehmoment der Frässpindeln lässt die wirtschaftliche Bearbeitung aller zerspanbaren Materialien zu.

Medizintechnik und Lebensmitteltechnik

  • Die hohe Steifigkeit und der kraftvolle Antriebsstrang ermöglichen eine standardisierte Bearbeitung von hochvergüteten Stählen.
  • Mit der Option „Luft durch die Spindel“ können Teile medienrein und dennoch temperaturstabil bearbeitet werden.
  • Optional besteht die Möglichkeit, Teile auch mehrseitig über eine 4.- und /oder 5.-Achse zu bearbeiten.

Modellbau und Kunststoffteile

  • Kunststoffe wie Ureol und ähnliche Weichmaterialien können aufgrund gekapselten, mit Sperrluft beaufschlagten Glasmaßstäben, prozesssicher bearbeitet werden.
  • Damit kein Feinstaub an die Elektronik gelangt, ist der Schaltschrank durch einen aktiven, hermetisch getrennten Schaltschrankkühler wirksam geschützt.
Verfahrwege POSmillH 500 U
x-Achse (mm)650
y-Achse (mm)750
z-Achse (mm)500
Abstand Spindel/Tisch (mm)150-650*
Schenkbereich (Grad)+ 120 / - 120
Rundtisch (Grad)360 endlos
Tisch 
Durchmesser (mm)500
Belastung, max. (kg)500
T-Nuten (Anzahl, mm)5/ 80
Vorschub-System
Eilgang (m/min.)bis 40
Umdrehungen A-Achse50
Umdrehungen C-Achse100
Antriebs-Spindel
Werkzeug-AufnahmeHSK A63
Drehzahl, max. (U/min.)12.000, 18.000, 24.000
Werkzeugwechsler
Plätze (Standard)(60), 120
Werkzeuglänge, max. (mm)300
Werkzeug-Gewicht, max. (kg)7
Wechselzeit (s)bis 8,5
Anschlusswerte
Elektrisch (kVA, V)50,400
Vorsicherung (A)64
Pneumatisch (bar)6
Steuerung
HeidenhainiTNC 530
Dimensionen
Gewicht (kg)12.000
Verfahrwege POSmill H 400 U H 500 U H 600 U
x-Achse (mm)650650650
y-Achse (mm)750750750
z-Achse (mm)500500500
Abstand Spindel/Tisch (mm)150-650*150-650*150-650*
Schenkbereich (Grad)+120 / -120+120 / -120+120 / -120
Rundtisch (Grad)360 endlos360 endlos360 endlos
Tisch H 400 U H 500 U H 600 U
Durchmesser (mm)400500600
T-Nuten (Anzahl, mm)5/805/807/80
Vorschub-System H 400 U H 500 U H 600 U
Eilgang (m/min.)404040
Umdrehungen A-Achse505050
Umdrehungen C-Achse100100100
Antriebs-Spindel H 400 U H 500 U H 600 U
Werkzeug-AufnahmeHSK A63HSK A63HSK A63
Drehzahl, max. (U/min.)12.000, 18.00012.000, 18.00012.000, 18.000
Werkzeugwechsler H 400 U H 500 U H 600 U
Plätze (Standard)(60), 120(60), 120(60), 120
Werkzeuglänge, max. (mm)300300300
Werkzeug-Gewicht, max. (kg)777
Wechselzeit (s)ab 8,5ab 8,5ab 8,5
Anschlusswerte  H 400 U H 500 U H 600 U
Elektrisch (kVA, V)50,40050,40050,400
Vorsicherung (A)646464
Pneumatisch (bar)666
Steuerung H 400 U H 500 U H 600 U
HeidenhainiTNC 530iTNC 530iTNC 530
Dimensionen H 400 U H 500 U H 600 U
Gewicht (kg)12.00012.00012.000